Sie sind hier:

Unsere Arbeit

im Ortsamt Strom

Dies ist die Internet-Seite
vom Orts-Amt in Strom.
Strom ist ein Stadt-Teil von Bremen.
Vielen Dank, dass Sie unsere Internet-Seite besuchen!

Unsere Adresse:
Orts-Amt Strom
Stromer Landstraße 26 A
28197 Bremen
Unsere Besuchs-Zeiten:
Dienstag
von 14:30 Uhr
bis 17:30 Uhr
Donnerstag
von 10:00 Uhr
bis 15:00 Uhr
Sie können auch einen Termin bekommen.
Rufen Sie uns dafür bitte an.

Sie können auch anrufen oder schreiben.
Telefon: 0421 54 73 55
Fax: 0421 54 73 64
E-Mail: office@oastrom.bremen.de

Warum gibt es diese Internet-Seite?
Damit Sie wissen,
wenn es in unserem Stadt-Teil etwas Neues gibt.
Zum Beispiel:
• wenn etwas Neues gebaut wird,
• wenn es neue Fahr-Zeiten für die Busse gibt,
• wenn es ein Fest gibt in Strom oder
andere Veranstaltungen,
• Wenn es Streit gibt,
zum Beispiel über eine neue Straße.

Wir möchten, dass Sie im Stadt-Teil mitmachen.
Zum Beispiel:
• in einem Verein mitarbeiten
• oder in einer Partei.
Wir möchten Ihnen erklären,
wo Sie mitmachen können.
Und Ihnen Mut machen, Ihre Meinung zu sagen.
Wir möchten Sie unterstützen,
wenn Sie Unterstützung brauchen.

Was finden Sie auf der Internet-Seite?
Infos über den Stadt-Teil Strom.
Zum Beispiel:
• was Sie in der Freizeit machen können,
• in welchen Gruppen Sie mitmachen können.
• Fotos aus Strom,
damit Sie sehen, wie es bei uns aussieht.

Die Infos auf unserer Internet-Seite
sind leider nicht alle in Leichter Sprache.
Wir hoffen, dass Sie hier finden,
was sie suchen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns sagen:
• was Ihnen gefällt,
• was wir noch besser machen können,
• wenn Sie noch eine Idee haben für die Internet-Seite.

Was macht das Orts-Amt Strom?
Das Orts-Amt ist für die Menschen in Strom.
Im Orts-Amt gibt es Büros.
Dort können Sie viele Infos bekommen.
Denn der Leiter vom Orts-Amt und die Mitarbeiterin
kennen sich sehr gut in Strom aus.
Die Büros arbeiten für:
• den Beirat Strom,
• die Stadt-Teil-Leitung.

Was ist die Stadt-Teil-Leitung?
Das bedeutet:
• Die Mitarbeiter vom Orts-Amt sollen herausfinden,
was die Menschen in Strom brauchen.
Und was sie sich wünschen.
• Sie sollen mit den Menschen in Strom zusammen arbeiten.
• Sie müssen sich gut auskennen:
in der Politik von Bremen
und mit den Ämtern in Bremen.
Es gibt einen Stadt-Teil-Leiter oder eine Stadt-Teil-Leiterin.
Er oder sie ist auch die Leitung vom Orts-Amt.

Was ist der Beirat Strom?
Der Beirat ist eine Gruppe.
Diese Gruppe hat 7 Mitglieder.
Die Bewohner von Strom wählen diese Mitglieder.

Was macht der Beirat?
Der Beirat kümmert sich um alles,
was in Strom für alle wichtig ist.
Zum Beispiel:
Es soll eine neue Straße gebaut werden.
Sie können dem Beirat sagen:
• was Sie sich in Strom wünschen,
• wenn Sie eine Idee haben,
wie etwas in Strom besser werden kann,
• wenn Sie sich beschweren wollen.

Die Treffen vom Beirat:
Der Beirat macht Treffen.
Das sind die Beirats-Sitzungen.
Die 7 Mitglieder vom Beirat kommen zu diesen Sitzungen.
Sie können da auch hingehen, wenn Sie möchten.
Denn jede Person darf etwas sagen
zu den Dingen, die dort besprochen werden.
Und jeder darf einen Vorschlag machen,
über was gesprochen werden soll.
Der Beirat muss dann entscheiden:
Was will der Beirat den Politikern in Bremen sagen?
Dafür machen die Mitglieder dann eine Abstimmung.
Der Beirat sagt dann den Politikern und den Ämtern in Bremen,
was sie in Strom machen sollen.
Es gibt 5 oder 6 Treffen im Jahr.

©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V. Alle Rechte vorbehalten.