Sie sind hier:

Rad- und Sportverein Strom von 1906 e. V.

Foto eines Beachvolleyball-Turniers anlässlich der 100-Jahr-Feier
Beachvolleyballturnier

Der Rad- und Sportverein von 1906 ist 1982 'wieder' gegründet worden. Sein Vorläufer war ein klassischer Arbeitersportverein, der 1906 als 'Radlerclub Strom und Umgebung' gegründet wurde und in den Zeiten des 1. und 2. Weltkriegs seine sportlichen Aktivitäten weitestgehend einstellen musste. Die gesellschaftliche Bedeutung eines Sportvereines und seines Vereinslebens auf dem Lande ist aber bis heute ungebrochen groß.

Der Rad- und Sportverein besitzt zurzeit 230 Mitglieder, die in 11 verschiedenen Sparten aktiv sein können: Mutter-Kind-Turnen, Kinderturnen, Tanzen für Kinder, Frauengymnastik, Frauenaerobic, Tischtennis, Volleyball, Radrennsport, Radwandern, Kanugruppe und Wandergruppe sind die Angebote. Alle Sportaktivitäten drinnen finden mit Ausnahme des Volleyballtrainings in der kleinen Halle im Untergeschoss der Grundschule statt.

Neben regelmäßigen Übungsstunden (und Punktspielen) werden jährlich zahlreiche Veranstaltungen zum Teil gemeinsam mit der Stromer Feuerwehr durchgeführt. Osterfeuer, Kinderturnfest, Teilnahme an Volksradfahrten, Kanuwanderangeboten oder Radrennen anderer Vereine seien hier nur als einige Beispiele genannt. Außerdem werden die meisten Bau- und Unterhaltungsarbeiten in der kleinen Übungshalle sowie auf dem Spiel- und Bolzplatz in Eigenleistung vollbracht. Im Jahr 2003 waren das über 450 Stunden Eigenleistung, überwiegend für den Bau der neuen Hütte auf dem Spiel- und Bolzplatz. Im Sommer 2005 begann eine Erweiterung des Spiel- und Bolzplatzes nach Osten. Hier wurde zunächst ein Beachvolleyballfeld gebaut, das inzwischen intensiv genutzt wird.

Informiert werden alle Mitglieder und Nichtmitglieder in Strom auch durch die regelmäßige Herausgabe eines Mitteilungsblattes.
Neben der Übungshalle in der Stromer Schule gibt es noch den Spiel- und Bolzplatz, sowie Räumlichkeiten beim Wassersportverein Niedervieland (Kanugruppe). Vereinslokal ist die Gaststätte Spille.

Regelmäßige Angebote: (Stand 7. Mai 2018)

MONTAGS

Tischtennis
17:00 - 20:00 Uhr
Schule Strom
verantwortlich: Dieter Hemmelskamp

DIENSTAGS

Kinderturnen
16:00 - 17:00 Uhr
Schule Strom
Übungsleiterin: Andrea Schindler

Gymnastik für Männer
18:30 - 19:30 Uhr
Schule Strom
Übungsleiterin: Martina Hartert

Gymnastik für Frauen
20:00 - 21:00 Uhr
Schule Strom
Übungsleiterin: Martina Hartert

Volleyball "Stromschlag"
Mixed: Frauen & Männer ab 16 Jahren
19:30 - 21:45 Uhr
Schulzentrum Delfter Straße
Übungsleiter: Alfred Klose

MITTWOCHS

Aerobic Frauen
19:00 - 20:00 Uhr
Schule Strom
Übungsleiterin: Katrin Kelch

Volleyball "Strom oder Watt"
Mixed: Frauen & Männer ab 16 Jahren
20:00 - 22:00 Uhr
Turnhalle Schulzentrum Roter Sand
Übungsleiter: Mariana Chami

DONNERSTAGS

Yoga - Pilates - Fitness
Frauen & Männer
17:30 - 18:30 Uhr
Schule Strom
Yoga- und Pilateslehrerin: Juna Gangkofer
Der Kurs ist voll - eine Warteliste ist eingerichtet!

SONNTAGS

Boule
alle 14 Tage von 14:00 - 17:00 Uhr
Boule-Bahn am Spiel- und Bolzplatz
Ansprechpartner: Thomas Hahn / Hans Imhoff

Kontakte

Rad- und Sportverein Strom von 1906
1. Vorsitzender
Dieter Hemmelskamp
Stromer Landstraße 23 b
28197 Bremen

Tel.: 0421 - 52 90 13
Fax: 0421 - 70 00 19
E-Mail: ra-hemmelskamp@nord-com.net

Weitere Informationen und Beitrittserklärungen:

Dieter Lübkemann
Schriftführer
Delmenhorster Straße 30
28197 Bremen
Tel.: 0421 - 54 18 71
E-Mail: dieter.luebkemann@nord-com.net

Bildergalerie des Rad- und Sportvereins Strom